Nasenhaare entfernen – Welche Methoden gibt es?

Körperpflege für den Mann

Nasenhaare entfernen – Welche Methoden gibt es?

Nasenhaare verhindern das größere Schmutzpartikel in die Nase gelangen. Wachsen sie deutlich sichtbar aus dem Nasenloch heraus, sollten sie entfernt werden um bei Mitmenschen keinen ungepflegten Eindruck zu hinterlassen. Hier finden Sie einige Infos über die verschiedenen Möglichkeiten Nasenhaare zu entfernen.

Jeder Mensch verfügt über Nasenhaare, die dabei helfen eingeatmete Luft zu filtern. Nicht selten wachsen diese generell nützlichen Nasenhaare  jedoch so ausgeprägt, dass sie außerhalb des Nasenlochs sichtbar werden. Besonders bei älteren Männern ist das Phänomen der viel zu langen Nasenhaare häufig zu beobachten. Haare, die aus der Nase herausschauen, gelten in unserer Kultur als unästhetisch und sorgen dafür dass ihr Träger einen ungepflegten Eindruck vermittelt. Daher empfiehlt es sich, langen Nasenhaaren regelmäßig den Kampf anzusagen und für ein gepflegtes Äußeres zu sorgen.

Welche Funktion haben Nasenhaare?

Die Natur hat den Menschen nicht umsonst mit Nasenhaaren ausgestattet. Die Nasenhaare sind sowohl für die Nase als auch für die restlichen Organe der Atemwege sehr wichtig. So dienen dazu, das Eindringen von Fremd- und Schadstoffen in die Atemwege zu vermeiden. Im Sommer übernehmen Nasenhaare außerdem die Funktion, ein Eindringen von Insekten in den Nasentrakt zu verhindern. Auch für die sehr empfindliche Nasenschleimhaut stellen Nasenhaare einen Schutz dar.

Nasenhaare entfernen

Da Nasenhaare für die Gesundheit der Atemwege durchaus nützlich sind, wird häufig empfohlen, sich bei der Entfernung nur auf diejenigen Haare zu beschränken, die störend außerhalb der Nase sichtbar sind. Das Kürzen der Nasenhaare kann auf unterschiedliche Weise erfolgen. So können Haare in der Nase beispielsweise mithilfe einer Nagelschere gekürzt werden. Bei der Nutzung herkömmlicher Nagelscheren gehen Sie jedoch das Risiko ein, die äußerst sensible Nasenschleimhaut zu verletzen. Eine solche Verletzung ist schnell passiert, kann recht schmerzhaft sein und Nasenbluten sowie eine Narbenbildung an der Nasenschleimhaut nach sich ziehen. Im Idealfall sollten Sie eine spezielle Sicherheitsnagelschere mit abgerundeten Spitzen verwenden.

Nasenhaare entfernen

Nasenhaare entfernen? Beim entfernen der Nasenhaare sollten Sie auf den Einsatz der Pinzette verzichten.

Ebenfalls verbreitet ist die Möglichkeit, Nasenhaare mithilfe einer Pinzette zu entfernen. Von diesem Verfahren wird allerdings häufig abgeraten. Hintergrund ist der, dass ein entsprechendes Auszupfen der eigenen Nasenhaare vergleichsweise schmerzhaft ist und es in der Folge zu Entzündungen an den Haarfolikeln der Nasenschleimhaut kommen kann. Die gleichen Punkte sprechen auch gegen die Anwendung von Epiliergeräten zur Entfernung von Nasenhaaren, denn auch beim Epilieren werden Nasenhaare mitsamt ihren Wurzeln entfernt.

Die beste Möglichkeit zum Entfernen der Nasenhaare sind sogenannte Nasenhaartrimmer. Das sind spezielle Elektrogeräte, die in ihrer Form dem Nasenloch angepasst sind und über einen runden Scherkopf verfügen. Mithilfe dieses Scherkopfs werden Nasenhaare aus verschiedenen Richtungen gekürzt. Die Anwendung eines solchen Trimmers zum Kürzen von Nasenhaaren ist in der Regel unkompliziert und schmerzfrei. Um Nasenhaare kurz zu halten, müssen Sie den Nasenhaartrimmer natürlich regelmäßig einsetzen, denn Nasenhaare wachsen ebenso wie alle übrigen Körperhaare immer wieder nach. Ein weitere positiver Aspekt der Nasenhaartrimmer  ist die Tatsache, dass diese sich bei Bedarf auch dazu verwenden lassen, störende Haare in den Ohren zu kürzen.

Möchten Sie eine Haarentfernung durchführen, die langfristiger wirksam ist als durch den Einsatz von Nagelschere oder Nasenhaartrimmer Nasenhaaren empfohlen. Ein solches dauerhaftes Entfernen von Nasenhaaren erfolgt durch entsprechende Fachleute.

Dauerhafte Entfernung von Nasenhaaren

Möchten Sie eine Haarentfernung durchführen, die langfristiger wirksam ist als durch den Einsatz von Nagelschere oder Nasenhaarentferner, bieten sich zur dauerhaften Entfernung von Nasenhaaren die Methoden der sogenannten Nadelepilation oder der Laserbehandlung an. Die Methode der Nadelepilation wird unter anderem in professionellen Kosmetiksalons durchgeführt. Hierbei wird eine kleine Sonde so in die einzelnen Nasenhaare eingeführt, dass sie bis an die Haarwurzel heranreicht. An der Haarwurzel wird schließlich ein Stromimpuls abgesondert, der zu einer Zerstörung der Wurzel führt. So wird ein erneutes Wachsen des jeweiligen Nasenhaares verhindert. Abhängig vom individuellen Schmerzempfinden, kann die Methode der Nadelepilation sehr unangenehm sein. Zudem ist die dauerhafte Entfernung von Nasenhaaren mittels Nadelepilation relativ kostspielig. Außerdem wird durch die gänzliche Entfernung der Haare, der bereits angesprochene natürliche Schutz aufgehoben, der von den Nasenhaaren ausgeht.

Ein ähnliches Verfahren zum dauerhaften entfernen von Nasenhaaren ist das Laserverfahren, welches meist von Hautärzten angeboten wird. In der Regel werden entstehende Kosten nicht von der Krankenkasse getragen. Das Wirkprinzip gleicht größtenteils dem der Nadelepilation: Haarwurzeln werden in mehreren Sitzungen durch die Einwirkung des Lasers zerstört. Das Laserverfahren ist meist weniger schmerzhaft als das der Nadelepilation. Der Schutz der Nasenhaare geht allerdings auf gleiche Weise verloren. Statt Ihre Nasenhaare dauerhaft zu entfernen, sollte sie also lieber regelmäßig einen Nasenhaartrimmer benutzen.

Durch den Autor: im Themenbereich Gesundheit abgelegt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ► Weitere Infos | OK